Velokino
Brambrüesch

Das Kino welches mit reiner Muskelkraft funktioniert – 01.08.2024

Herzlich willkommen beim Velokino Brambrüesch

Am 01. August 2024 findet beim Malixerhof auf dem Churer Hausberg Brambrüesch ein Kino der ganz besonderen Art statt. Beim Velokino wird mit 10 Fahrrädern genügend Strom produziert, um das komplette Kino betreiben zu können. Alle Besucher sind herzlich willkommen mit ihrem eigenen Fahrrad oder einem von uns gestelltem Fahrrad kräftig in die Pedalen zu treten. Falls du lieber einfach den Film geniessen möchtest, ist dies natürlich ebenfalls möglich! 

Geniesse den Film, während im Hintergrund das Rothorn von den letzten Sonnenstrahlen beleuchtet wird. Im Restaurant Malixerhof gibt es leckere Burgers und sämige Käse-Rahm-Spätzli sowie vieles mehr. Natürlich gibt es auch Popcorn und eine Auswahl an verschiedenen Getränken.

Das Velokino Brambrüesch – einen Abend für Freunde und die ganze Familie!

Trailer vom Vorjahr (neuer folgt)

News: Tschu-Tschu fährt zum Velokino!

Das Tschu-Tschu der Bergbahnen fährt alle Kinobesucher am 01. August von der Bergstation Brambrüesch gratis hinauf zur Edelweisshütte – und nach der Vorführung natürlich auch wieder zurück. So ist die Anreise mit den Bergbahnen noch bequemer! 

 Fahrplan:

Bergstation –> Edelweisshütte

17:30 Uhr
18:30 Uhr
19:30 Uhr

Edelweisshütte –> Bergstation

22:55 Uhr
23:15 Uhr

Bitte beachtet, dass bei der Edelweisshütte keine Parkplätze zur Verfügung stehen und die Strasse hinauf zur Edelweisshütte für das Tschu-Tschu reserviert ist! Daher bitte den Parkplatz Riedboda benutzen. Vielen Dank für eure Mithilfe.

Tschu Tschu Brambrüesch

Der grosse Sommer (2016)

Ein CH-Film mit viel Herz!

Filmbeschreibung

Schwingerkönig ANTON SOMMER – gespielt von Mathias Gnädinger – lebt zurückgezogen in einem Berner Vorort. Einst beliebt bei Jung und Alt, bastelt er heute an seinen Flaschenschiffen und will vor allem eins: in Ruhe gelassen werden. Doch das ist gar nicht so einfach, denn über ihm lebt der 10-jährige HIRO mit seiner Grossmutter, der auch das Haus gehört. Die beiden Nachbarn sind äusserst aktive Lärmquellen und inbesondere der kleine Junge, der Sumoringer werden möchte, macht dem wortkargen Sommer das Leben schwer. Als Hiros Grossmutter unerwartet das Zeitliche segnet, kürt der Junge den alten Sommer, ihn nach Japan zu begleiten. Dort im Süden auf einer paradiesischen Insel ist nämlich eine Sumoschule, auf die Hiro unbedingt möchte. Doch Sommer denkt nicht daran, jetzt wo es endlich ruhig ist im Haus. Zudem hat Sommer mit seiner Vergangen- heit als Schwinger abgeschlossen, er verbirgt ein dunkles Geheimnis, von dem niemand weiss. Nur hat er die Rechnung ohne den kleinen Jungen gemacht, der genauso sturköpfig sein kann wie Sommer. Und als Hiro ihn sogar „erpresst“ und Sommer die Kündigung zukommen lässt, sieht der alte Mann sich gezwungen, den Wunsch des Jungen zu erfüllen und zum ersten Mal in seinem Leben die Schweiz zu verlassen. Das ungleiche Paar gerät schon in Tokyo aneinander. Sommer will den Jungen nämlich frühzeitig loswerden, doch als er realisiert, was hinter dem Traum des Jungen steckt, lässt er sich auf die Reise in den tiefen Süden Japans ein. Eine Reise quer durch den fernen Osten, wo Sommer mit seiner Schweizer Mentalität immer wieder aneckt, doch mit Erstaunen zur Kenntnis nehmen muss, dass er in seiner imposanten Erscheinung auch mit Respekt und Ehrfrucht behandelt wird. Wie die beiden ungleichen und so verschiedenen Charaktere sich reiben, wie sie aneinander wachsen und so langsam eine tiefe Freundschaft entsteht und wie Sommer lernt, mit seiner Vergangenheit abzuschliessen – all das erzählt DER GROSSE SOMMER auf humorvolle und berührende Art und Weise. Und auch die Liebe spielt eine Rolle – sie trifft Sommer unerwartet und wie ein Blitzschlag. DER GROSSE SOMMER ist ein Feelgood-Movie, ein modernes Märchen und ein Brückenschlag zwischen zwei Kulturen.

Spielfilm
98min
Schweizerdeutsch
FSK: Ab 0 Jahren

Plakat der Grosse Sommer

Informationen

Hier findet ihr alle wichtigen Informationen zur Veranstaltung.

Wir bitten alle Besucher um eine freiwillige Anmeldung, damit wir genügend Ware haben und Foodwaste so gut wie möglich vermeiden können. 

Anmelde-Formular 

Zu Fuss

Der Malixerhof befindet sich mitten auf Brambrüesch, ca. 800 Meter von der Bergstation entfernt.

Mit dem Velo

Die Churer Bergbahnen transportieren Bikes bis Brambrüesch. Von dort sind es noch ca. 800 Meter bis zum Malixerhof. Achtung: Letzter Biketransport von Downhillbikes ist um 19:40 Uhr ab Chur. Alle anderen Bikes werden auch danach noch transportiert.

Alternativ kann auch das Postauto bis Malix genommen werden und von dort mit dem Velo via Brambrüeschstrasse bis nach Brambrüesch (ca. 450 Höhenmeter).

Mit der Bergbahn

Ab der Talstation in Chur bis nach Brambrüesch dauert es mit der Bergbahn nur 20min. Die Bahn ab Chur fährt im 20-Minuten-Takt (xx.00 / xx.20 / xx.40). Bahnbetrieb am 01. August ist bis 23:30 Uhr. Informationen & Tickets: Chur Bergbahnen

Mit dem Auto

Anfahrt mit dem Auto dauert ab Chur ca. 30min. Hauptstrasse in Richtung Lenzerheide bis Malix fahren. In Malix den Abzweiger in Richtung Brambrüesch nehmen und der Strasse bis zum Parkplatz Riedboda folgen. Der Malixerhof befindet sich direkt neben dem Parkplatz

Parkplatz Brambrüesch auf Google Maps

Die Bergbahnen fahren am 01. August bis 23:30 Uhr, wodurch alle Besucher des Velokinos auch wieder mit den Bergbahnen zurück nach Chur fahren können. Das Kino dauert bis ca. 22:30 Uhr.

Tickets & weitere Informationen

Das Velokino findet am 01. August 2024 ab 18:00 Uhr statt und dauert bis ca. 23:30 Uhr.

Es gibt ein Angebot an Essen & Getränken.

Der Malixerhof bietet leckere Burgers, Käse-Rahm-Spätzli, Pommes, Bratwürste und vieles mehr an. Auch vegetarische sowie vegane Optionen sind erhältlich.

Auch eine grosse Auswahl an Getränken steht zur Verfügung. Und natürlich gibt es auch Kino-Snacks wie Popcorn und Süssigkeiten.

Bitte beachtet, dass die Konsumation von mitgebrachten Lebensmitteln nicht gestattet ist.

Im Vorfeld des Velokinos kann die Öffentlichkeit aus drei verschiedenen Filmen auswählen. Das Voting wird demnächst auf dieser Website stattfinden. Schau also bald wieder vorbei!

Das Velokino ist ein autarkes Energiesystem. Die Kollegen von Pro Velo Graubünden sowie auch die Gäste generieren durch pedalieren auf Velos den elektrischen Strom für ein komplettes Kino.

Das Velokino macht deutlich, wie kostbar Energie ist. Jedes Velo generiert 50 Watt. Wird das Kino eine Stunde betrieben, so generieren zehn Fahrräder während einer Stunde je 50 Watt. Das ergibt eine totale Leistung von 500 Watt pro Stunde oder 0.5 Kilowattstunden. Dies entspricht einem Gegenwert von weniger als zehn Rappen.

Dafür hat man viel geschwitzt… Das ist eine coole Erkenntnis!

Mitfahren ist nicht Pflicht! Du darfst natürlich auch ganz gemütlich im Liegestuhl sitzen und den Film geniessen.

Erfahre mehr über das Velokino im Podcast von SRF Espresso

Das Velokino wird mit 10 Fahrrädern auf Rollen betrieben. Und du kannst mitfahren! Melde dich dafür einfach direkt bei den Fahrern.

Mitfahren ist aber nicht Pflicht! Natürlich kannst du auch ganz gemütlich im Liegestuhl den Film geniessen.

Das Velokino findet auf dem Parkplatz des Hotel & Restaurant Malixerhof auf Brambrüesch statt. Die Location ist zu Fuss innert 2min vom Parkplatz resp. 15min von der Bergbahnstation erreichbar (ausgeschildert).

Die Bergbahnen fahren am 01. August bis 23:30 Uhr!

Link zu GoogleMaps

Ab 18:00 Uhr:

  • Restaurant geöffnet
  • Sonnenterrasse geöffnet
  • Spiel & Spass für Kinder mit diversen Spielgeräten.

21:00 Uhr

  • Filmbeginn

23:00 Uhr

  • Ende der Veranstaltung

23:30 Uhr

  • Letzte Talfahrt der Chur Bergbahnen

Bei sehr schlechtem Wetter findet das Velokino im Restaurant Malixerhof statt. Bei nur leichtem Regen findet die Veranstaltung auf dem Parkplatz unter freiem Himmel statt. Packe also zur Sicherheit einen Regenschutz ein, sollte das Wetter unsicher sein.

Liegestühle und Picknick-Decken können demnächst über diese Website reserviert werden. Natürlich kannst du aber auch deine eigene Sitzgelegenheit mitbringen.

Das Velokino ist für alle gratis! Wer mit den Bergbahnen anreist, benötigt aber ein Ticket für die Bergbahnen. Dieses ist erhältlich auf www.churbergbahnen.ch

Übernachtung ist im Hotel Malixerhof sowie in der Battagliahütte möglich.

Website Malixerhof

Website Battagliahütte

Auf dem Parkplatz in Brambrüesch stehen zudem 8 Stellplätze für Wohnmobile zur Verfügung (kostenpflichtig).

Camping ist auf Brambrüesch verboten!

Das Velokino ist ein gemeinsamer Event von:

  • Edelweisshütte
  • IG Brambrüesch
  • Spundis Gastro & Event/ Malixerhof
  • ProVelo Graubünden
  • Alpenbikepark

Für Fragen bitte das Kontaktformular ganz unten der Website verwenden.

Folgende Zahlungsarten sind am Velokino Brambrüesch möglich:

  • Bargeld
  • Twint
  • Kartenzahlung

Reservation Liegestuhl & Picknick-Decke

Reservation ist demnächst möglich!

Anmeldeformular Velokino

Unsere Partner

Das Velokino wird möglich gemacht Dank unserer Partner.

Graubündner Kantonalbank

Ziegler Gartenbau

Chur Tourismus

Colorado application AG

südostschweiz

Verkehrs-Club der Schweiz

Kontakt

Fragen, Anregungen, Wünsche? Kontaktiere uns über das untenstehende Formular.

Kontakt Velokino

Veranstalter

Spundis Gastro & Event GmbH

Edelweisshütte Brambrüesch

IG Brambrüesch

Pro Velo Graubünden